Heidi

Fleischkäse, Gurkensalat und mehr!

Ich lernte Manfred auf einem Kerzenabend kennen. Damals waren Kerzenpartys groß in Mode! Im Gespräch erlebte ich einen aufmerksam zuhörenden Menschen, der auch immer wieder mit lustigen Kommentaren für gute Stimmung sorgte. Später gehörten für ihn Fleischkäse, Gurkensalat und Toast fast schon zur Tradition, bevor er zur Arbeit ging.
In Erinnerung habe ich auch noch so manchen Spaziergang, zum Beispiel am Main, gemeinsame Karnevalsveranstaltungen und Geburtstage. Besonders verbunden hat uns das gemeinsame Arbeiten an verschiedenen Projekten mit allen Höhen und Tiefen. Wir entdeckten auch die gemeinsame Vorliebe für die Eisenbahn!
Im Laufe der Zeit lernte ich Manfreds Freunde und seine Familie kennen. Hier erlebte ich ein Wechselbad der Gefühle. Während ich von Eleonore herzlich in die Familie aufgenommen wurde, erlebte ich Manfred gegenüber Ablehnung und Feindseligkeit. Das war für uns beide immer wieder eine schwierige und traurige Situation! Seine Oma in Seulberg freute sich über unsere Besuche. Sie erzählte ein bisschen von früheren Zeiten und Manfreds Kindheit in Seulberg.
Bis heute verbindet uns eine tiefe Freundschaft! Ich danke dir für deine Zuverlässigkeit, für manchen Rat und manche Tat, für deine Offenheit und wünsche dir weiterhin alles Gute.